Die MMV Gruppe steht Ihnen nicht nur als Finanzierungspartner zur Seite, sondern bietet Ihnen auch die passende Versicherungslösung für Ihre Investitionen.

„Für Unternehmen spielt die Absicherung der technischen Ausstattung eine immer größere Rolle. Ob E-Bikes, Fahrzeuge, Maschinen oder moderne IT und Kommunikationssysteme – die Kombination aus Finanzierung und Versicherung schätzen unsere Kunden seit vielen Jahren. Transparente und schlanke Prozesse sorgen in der Bearbeitung zwischen der MMV Gruppe und namhaften Versicherern dafür, dass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet wird und der Kunde im Schadensfall schnellstmöglich eine Regulierung erhält“, so Ralf Sänger, Versicherungsfachmann (BWV) und Experte der MMV Gruppe für gewerbliche & industrielle Sachversicherung (DMA).

Je nach Versicherung werden unterschiedliche Sachgefahren wie z.B. Diebstahl, Schäden durch Bedienungsfehler oder Wettereinflüsse abgesichert. Die MMV Gruppe hat verschiedenen Versicherungen als Ergänzung zum Finanzierungsvertrag im Angebot, mit denen Sie ihr Leistungspaket kostengünstig und optimal ergänzen können.

Die Maschinenversicherung bietet für fahrbare und stationäre Maschinen einen umfassenden Versicherungsschutz zu attraktiven Konditionen. Sie als Kunde profitieren von vereinbarten Leistungsverbesserungen, die nur durch einen Rahmenvertrag, den die MMV Gruppe mit renommierten  Versicherern geschlossen hat, erzielt werden können.

Bei Finanzierungen von KFZ, Transportern und LKWs bietet die MMV Gruppe mit der
GAP-Versicherung eine Absicherung, die vor allem bei Diebstahl und Totalschaden einen Differenzausgleich leistet. Diese müssen Sie als Kunde sonst aus ihrem Betriebsvermögen leisten – somit wird im Schadensfall Kapital und Liquidität geschont.

„Seit 2019 bieten wir auch für Ihre Diensträder den passenden Rundumschutz. Wir freuen uns über die sehr gute Akzeptanz unserer Kunden. Das Besondere an unserer
E-Bike-Versicherung ist, dass auch S-Pedelecs und Lasten/Cargo E-Bikes versichert werden können“, so Ralf Sänger.

Moderne IT- und Kommunikationssysteme sind heute unverzichtbar, ein Ausfall kann schnell zu einem existenziellen Problem für Unternehmen werden. Typische Schäden bei Notebooks sind Sturz- oder Diebstahlschäden, bei Serversystemen Ausfälle durch Überspannung oder andere externe Einflüsse. Hier sind neben der Neuwertentschädigung auch eventuelle Leihkosten bis zur Lieferung der neuen Technik mit versichert. Überspannungsschäden führen bei EDV-Anlagen oder Druckern häufig zu hohen Schadenssummen. Gerade hier zahlt sich eine gute Elektronikversicherung mit einer einfachen und schnellen Regulierung aus.

Erst kürzlich wurde das Versicherungsangebot der MMV Gruppe erweitert. Mit der Versicherung für E-Ladestationen können Sie nun auch stationäre E-Ladestationen bzw. Charger absichern.

Der Vorteil bei Finanzierung und Versicherung aus einer Hand – Sie haben nur einen Ansprechpartner, der Sie bei dem Gesamtkonzept Ihrer Investition unterstützt. Zudem erfolgt im Schadensfall eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung durch die Versicherungsexperten der MMV Gruppe.

Ergänzend zu dem bestehenden Versicherungsangebot optimiert  die MMV Gruppe  kontinuierlich ihr Produktangebot. „Mein Team und ich arbeiten stetig an weiteren Versicherungslösungen um Investition unserer Kunden bestmöglich abzusichern, weitere Versicherungsprodukte sind bereits in Planung“ berichtet Ralf Sänger. „So können wir neben einer cleveren Finanzierungslösung auch für den optimalen Versicherungsschutz unserer Kunden sorgen. Mit diesem Rundum-Sorglos-Paket sind wir auch beim Thema Investitionssicherung für unsere Kunden: Jederzeit ein Partner“.

Mehr dazu unter www.mmv-bank.de/versicherungen